Was sind die wichtigen Faktoren für den 3D-Druck in der Massenproduktion?

          Die Faktoren, die die Massenproduktion des 3D-Drucks beeinflussen, sind zuallererst die Materialien. Kann die Materialvielfalt und Funktionalität die Anforderungen von Drucksachen erfüllen?

          Wenn Sie beispielsweise einen Ledersitz drucken, können Sie die Ledertextur direkt per 3D-Druck drucken. Daher erfordert der Sitz eine hohe Schlagfestigkeit. Daher müssen die gedruckten technischen Materialien zuerst eine Schlagfestigkeit aufweisen.

          Darüber hinaus muss das Material auch gegen hohe Temperaturen und extreme Kälte beständig sein. Darüber hinaus muss es eine ultrahohe Festigkeit, eine ultrahohe Zähigkeit, eine Schlagfestigkeit und eine Korrosionsbeständigkeit aufweisen. Da metallische und nichtmetallische Druckmaterialien sehr begrenzt sind, ist die Entwicklung der Materialwissenschaften auch ein sehr wichtiger Bereich bei der Entwicklung des 3D-Drucks.
          Das nächste, was sich auf das Drucken auswirkt 3D Druck is the cost of printing. If 3D printing is expensive, many people can't afford it. That means the costs are too high.

          Der dritte ist Design. Obwohl 3D-Design nicht schwierig ist, ist die Änderung des Konzepts immer noch schwierig. Viele Ingenieure in der Produktion haben möglicherweise nicht unbedingt das Konzept des 3D-Drucks.

          The fourth is the repeatability of printing. The big advantage of mechanical manufacturing is that it can be produced in large quantities, and the tolerance accuracy between each batch can be controlled strictly. At present, the accuracy control of 3D printing is relatively lacking,  Therefore, it is needed to be further developed.
 

Copryright 2019 Handwerker-Technologie. - Erstellt von DIGOOD