Die Eigenschaften des Druckgusses

Bei der Druckgussherstellung sind die Umformbedingungen für Druckgussteile sehr schlecht. Sie unterliegen wiederholten Einwirkungen von mechanischem Abrieb, chemischer Erosion und thermischer Ermüdung.

1) Die Metallflüssigkeit tritt unter hohem Druck und hoher Geschwindigkeit in den Formhohlraum ein, was eine starke Reibung und einen starken Aufprall auf die Oberfläche des Formhohlraums erzeugt und Erosion und Verschleiß auf der Oberfläche der Form verursacht.

2) Schlacke ist beim Gießen unvermeidlich. Schlacke hat eine komplexe chemische Wirkung auf die Oberfläche von Formteilen. Verbindungen von Aluminium und Eisen beschleunigen wie Keile die Bildung und Entwicklung von Rissen in Druckgussformen.

3) Druckgießereien zeigen, dass thermische Beanspruchung der Hauptgrund für Oberflächenrisse von Druckgussteilen ist. In jedem Produktionsprozess wird die Oberfläche der Druckgussteile nicht nur von Hochgeschwindigkeits- und Hochdruckmetallflüssigkeiten gereinigt, sondern nimmt auch die beim Erstarren von Metall freiwerdende Wärme auf und erzeugt einen Wärmeaustausch. Außerdem steigt aufgrund der Wärmeleitung des Matrizenmaterials die Temperatur der Oberflächenschicht der Formteile stark an, und es besteht ein großer Temperaturunterschied zwischen der Oberflächenschicht und der Innenschicht, der zu inneren Spannungen führt. Wenn die Metallflüssigkeit den Hohlraum füllt, erreicht die Oberfläche des Hohlraums zuerst eine hohe Temperatur und dehnt sich aus, während die innere Schicht eine niedrige Temperatur und eine relativ geringe Ausdehnung aufweist, was zu einer Druckspannung auf der Oberfläche führt. Nach dem Öffnen der Form kommt die Oberfläche des Hohlraums mit Luft in Kontakt und wird durch Druckluft und Farbe gekühlt, was zu einer Zugspannung führt. Diese Wechselspannung erhöht sich mit der Fortsetzung der Produktion. Wenn es die Ermüdungsgrenze des Matrizenmaterials überschreitet, tritt eine plastische Verformung an der Oberflächenschicht der Matrize auf und es treten Risse auf.

Um die Haltbarkeit der Oberfläche zu erhalten und die Lebensdauer der Druckgussform zu verlängern, muss die Druckgussform in der Druckgussformfabrik angemessen eingesetzt und die Form regelmäßig gewartet werden.

Copryright 2019 Handwerker-Technologie. - Erstellt von DIGOOD