Bearbeitungsprozess des Stoßfänger-Prototyps



Im Allgemeinen entscheiden sich Unternehmen bei der Entwicklung neuer Produkte für einen Prototyp, um zu überprüfen, ob das Design des Produkts angemessen ist. In der Automobilindustrie werden Automobilhersteller jedes Jahr neue Modelle entwickeln, beispielsweise entwickeln Automobilunternehmen ein neues Stoßfängerprodukt, nachdem die Konstruktion der Zeichnungen abgeschlossen wurde, um einen Stoßfänger-Prototyp zur Überprüfung zu erstellen.

1.Programmierung: Programmierer analysieren 3D-Zeichnungen und schreiben Programmiersprache zur Steuerung von CNC-Bearbeitungszentren.

2.CNC-Bearbeitung: Lassen Sie die CNC-Bearbeitungsausrüstung gemäß dem vom Programm festgelegten Pfad arbeiten, entfernen Sie die überflüssigen Bereiche auf dem Material und erhalten Sie den Prototyp des Produkts.

3.Manuelle Behandlung: Nach der CNC-Bearbeitung der Produkte weist die Oberfläche viele Messerspuren auf, Grate, die mit Schleifpapier poliert werden müssen.

4.Assembly: Datenerfassung bei Montageproblemen, vor der Oberflächenbehandlung muss eine Probemontage durchgeführt werden.

5.Fuel injection: Sprühen Sie die entsprechende Farbe gemäß den vom Kunden angegebenen Farbanforderungen ein.



6. Versand: Nachdem die QC-Abteilung überprüft hat, dass kein Problem vorliegt, kann es verpackt und versendet werden.

Copryright 2019 Handwerker-Technologie. - Erstellt von DIGOOD