Wie benutzt man G96 und G97 beim CNC-Drehen?

In diesem Artikel werden wir über den Unterschied zwischen G96 und G97 und deren Verwendung beim CNC-Drehen sprechen.

FANUC-System, in der CNC-Drehen Für dieses System müssen Sie die Bedeutung von G96 und G97 verstehen. Die Einheit hinter G96 S ist m / min; Die Einheit hinter G97 S ist U / min. Was ist der Effekt?

Zunächst müssen Sie wissen, dass G96 eine konstante Schnittgeschwindigkeit ist. Was ist der Vorteil von G96S100 beim CNC-Drehen? Bevor Sie sich mit diesem Problem befassen, kennen Sie möglicherweise nur S1000, dh 1000 Umdrehungen pro Minute für die Spindel, n = 1000V / pid, wobei n 1000 ist. Beim Drehen einer Stufenwelle ändert sich der Durchmesser D des Werkstücks, dann ändert sich die Schnittgeschwindigkeit V, dh die Spindeldrehzahl n ist konstant und die Schnittgeschwindigkeit V ist proportional zum Durchmesser D des Werkstücks. Haben Sie bei der Bearbeitung der Stufenwelle den gleichen Fehler in der Abmessung jeder Achse?


Um sicherzustellen, dass die Oberflächenrauheit des Werkstücks nach dem Drehen gleich ist, müssen wir die Schnittgeschwindigkeit konstant halten. Beim Drehen des Werkstücks in verschiedene Positionen berechnet das System automatisch die Spindeldrehzahl. Normalerweise sollte es in Verbindung mit G50 verwendet werden, der maximalen Geschwindigkeit des Werkstücks.

Um schließlich das Problem in einem Satz zu beschreiben, muss G96 die Oberflächenschnittgeschwindigkeit konstant halten, während G97 die konstante Oberflächenschnittgeschwindigkeit oder Spindeldrehzahl aufheben soll, dh wie viele Umdrehungen pro Minute unveränderlich sind. Das allgemeine System ist standardmäßig G97.

Copryright 2019 Handwerker-Technologie. - Erstellt von DIGOOD