Schnitt- und Vorschubmenge in der CNC-Bearbeitung

Wir wissen, dass das Schneiden die wichtigste Arbeitsweise in einem CNC-Bearbeitungszentrum ist. Beim Schneidevorgang des CNC-Bearbeitungwirkt sich die Schnittgeschwindigkeit direkt auf die Schnitteffizienz aus. Wenn die Schnittgeschwindigkeit zu langsam ist, wird die Schnittzeit länger und das Werkzeug kann seine Rolle nicht spielen. Wenn die Schnittgeschwindigkeit zu hoch ist, obwohl die Schnittzeit verkürzt werden kann, neigt das Werkzeug zur Erzeugung hoher Wärme, was sich auf die Lebensdauer des Werkzeugs auswirkt. Daher ist die Sicherstellung der Schnittgeschwindigkeit das Wichtigste in unserer Arbeit.

1. Achten Sie auf die Übereinstimmung von Werkzeugmaterial und Werkstückmaterial
Die maximal zulässige Schnittgeschwindigkeit variiert mit dem Werkzeugmaterial. Die Hochtemperaturbeständigkeit und die Schnittgeschwindigkeit von Schnellarbeitsstahlwerkzeugen, Hartmetallwerkzeugen und Keramikwerkzeugen sind unterschiedlich. Wenn das Werkzeug eine lange Lebensdauer hat, sollte eine niedrigere Schnittgeschwindigkeit entsprechend gewählt werden.

2. Schnitttiefe und Vorschub
Die Schnitttiefe ist direkt proportional zu Vorschub und Schnittwiderstand. Schnitttiefe und Vorschub sind groß, auch der Schnittwiderstand ist groß. Wenn der Schneidprozess strenge Temperaturanforderungen stellt, sollte die Schneidgeschwindigkeit angesichts des Wärmeanstiegs im Schneidprozess verringert werden.

Copryright 2019 Handwerker-Technologie. - Erstellt von DIGOOD